Museum Eckernförde 
Museum Eckernförde : Historische Modellbahnanlage
modell 
bahnanlage 

 
Modellbahn
Die historische Modellbahnanlage  

Seit dem 20. Oktober 2012 ist in der umgestalteten Abteilung "Verkehr und Tourismus" eine historische Modellbahnanlage zu sehen, die die Bahnhofsanlagen in Eckernförde im Jahr 1951 zeigt. Neben der noch heute existierenden Bahnstrecke von Kiel nach Flensburg gab es damals noch die Eckernförder Kreisbahn nach Kappeln und Owschlag. Der Hafen war - durch ein Dreischienengleis - ebenfalls an beide Eisenbahnen angebunden.

Das Modell im Maßstab 1:87 (H0) ermöglicht dank der detailgetreu nachgebauten Gebäude und Einrichtungen eine Erkundung der Verkehrs- und Stadtgeschichte der frühen 1950er Jahre. Auf einer Länge von fast sieben Metern und einer Tiefe bis zu drei Metern zeigt das Modell einen Bereich von etwa dem Bahnübergang Lornsenplatz über die Noorstraße bis an den Innenhafen mit dem Steindamm und dem Anfang der Gaehtjestraße.

Und nicht nur Eisenbahnfreunde kommen auf ihre Kosten: Auf der Anlage sind nämlich nicht nur alle damals existierenden Bahngebäude zu sehen, sondern auch andere historische Bauwerke wie das alte Gaswerk mit dem großen runden Gasometer, die alte Gaststätte "Patzenhofer", die Mühle "Rau" oder der Speicher von Siemsen am Hafen.

Die Anlage wurde in jahrelanger Arbeit von den Mitgliedern des 2001 gegründeten Vereins "Treff Eckernförder Eisenbahnfreunde" (TEE) gebaut, der die Modellanlage noch immer erweitert und betreut. Richtig interessant wird es daher, wenn die Eisenbahner des TEE die Anlage zum Leben erwecken und dabei auch einiges aus der Geschichte der Eisenbahnen zu erzählen wissen.

Die Vorführungen finden in der Regel jeden ersten Sonntag im Monat (parallel zum Fischmarkt) in der Zeit von 13 bis 16.30 Uhr statt.

Fotos: Ralf-Peter Schröder, Museum

wegweiser

Historische Modellbahnanlage

Verkehr & Tourismus, Raum 1.08


Vorführungen

Generell jeden ersten Sonntag im Monat von 13 bis 16.30 Uhr sowie an jedem Dienstagnachmittag von 14.30 bis 16.30 Uhr.


Weitere Informationen

Homepage des TEE-Vereins

 
Museum Eckernförde DAS MUSEUM
Startseite
Leitbild
Informationen für Ihren Besuch
Vorträge
Kostümführungen
Neu im Museum
Veröffentlichungen
Geschichte
Museumsverein Eckernförde e. V.
AUSSTELLUNGEN
Sonderausstellungen
Stadtgeschichte
Leben damals
Das besondere Museumsstück

ARCHIVE
Carl Bössenroth-Archiv
Max Streckenbach-Archiv

Das Museum Eckernförde ist Mitglied im Deutschen Museumsbund und im Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg und beteiligt sich an digiCULT.

Kontakt | Impressum

Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. © 1999-2013 Museumsverein Eckernförde e. V.